Suche
Banner

Fettabsaugung

Körpermodelierung mit kleinsten Schnitten und großer Wirkung

Bei der Fettabsaugung handelt es sich um eine Operationsmethode, die dazu geeignet ist, lokalisierte Fettgewebsansammlungen zu entfernen.
Diese Fettgewebsdepots sind diätetischen Maßnahmen meist nicht zugänglich und verschwinden auch trotz intensiver sportlicher Betätigung nicht.

Die Liposuction ist keine Methode der Gewichtsreduktion, da nur wenige hundert Gramm Fettgewebe entfernt werden. Hierzu werden nach einer Lokalanästhesie verschieden große Absaugkanülen unter die Haut gebracht, die dann zuvor verflüssigtes Fettgewebe mittels Unterdruck entfernen.

Gleichzeitig strafft sich Idealerweise der Hautmantel nach einem solchen Eingriff, wobei für 6 Wochen Kompressionskleidung zu tragen ist.

Am häufigsten werden Fettgewebsdepots im Bereich der Hüften, Oberschenkel innen/außen (Reithosen), Knie, Gesäßfalte, am Bauch und selten auch im Hals-Kinn-Bereich auf diese Weise entfernt.

 

 

top