Suche
Banner

Botox

Behandlung mit Botulinumtoxin ( Botox)

Glättung von Mimikfalten für ein entspanntes Aussehen

Bei Botulinumtoxin A handelt es sich um ein Stoffwechselprodukt des Bakteriums Clostridium botulinum. Als Medikament wurde es unter dem Handelsnamen Botox in der Bevölkerung einer breiten Masse bekannt.
Die Wirkung von Botulinumtoxin A besteht in der chemisch-physikalischen Blockade an den Nervenenden, so daß Impulse nicht mehr übertragen werden können. Diese Wirkung setzt nach einer Woche komplett ein und hält für ca. 6-9 Monate an. Dadurch können Muskelaktivitäten temporär aufgehoben werden. Faltenbildung im Gesicht kann vermindert und vorgebeugt werden.

Weiter bewirkt Botulinumtoxin eine Aktivitätsverminderung an den Schweißdrüsen, so daß übermäßiges Schwitzen an Achseln, Händen und den Füßen therapiert werden kann.

 

Im Moment läuft eine Rabattaktion:

Behandlung gegen Achsel-Schwitzen beidseitig nur:

499€

 

top